Montag, 7. Dezember 2015

"Niklaus, Niklaus, huckepack!

schenk' uns was aus deinem Sack. 
Leere deine Sachen aus, 
gute Kinder sind im Haus!"


Doch wer kennt das nicht? Es ist der 05. Dezember (wahlweise der 23. Dezember) und man hat noch nichts für den morgigen großen Tag. 

Leichte Nervosität steigt auf und man ist am hin und her überlegen was man denn nun noch schnelles zaubern könnte? So ging es zumindest mir zum diesjährigen Nikolaus. Es fehlte einfach noch eine Kleinigkeit. Und was kann ein 4 Monate altes Patenkind nie genug von haben? Genau, Sabbertücher. Allgemein auch als Dreieckstücher bekannt :) 


Am Vormittag, mit der Räubertochter auf dem Rücken zugeschnitten, am Nachmittag genäht und am Abend kam die Fleißarbeit: Wendeöffnungen schließen. Wem es davon graust, sollte sich vielleicht mal diese Anleitung zum Matratzenstich zu Gute führen. Edeltraud mit Punkten hat sie auf ihrem Blog - wie ich finde - super erklärt! Und mit ein bisschen Übung ist das eine schöne allabendliche Abwechslung zur Prime Time auf der Couch :) 


Damit der kleine Mann auch lange was von den Tüchern hat, habe ich die Druckknöpfe so angebracht, dass die Weite verstellbar ist. 




Und weil's so lustig ist, spielen wir doch mal "finde den Fehler" *beschämt in die Ecke stell* Ja, genau. Das Polizeiauto fährt Kopf. Oder es liegt einfach im Auge des Betrachters ;) 


Nikoläusische Grüße, Simone.



Kommentare:

  1. Wow, die sind super gelungen. Die Farbkombinationen gefallen mir mega gut.
    Lieber Gruß
    Michelle

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja super! Mir gefällt der Raumfahrer am besten, um diesen Stoff schleiche ich ja schon ewig rum :-)
    Hast du Lust, deinen Beitrag in meiner Linkparty "Autos & Co." zu verlinken? Mit deinen Dezemberverlinkungen nimmst du an der Verlosung von einem Meter Hubschrauberjersey teil - und dein Polizeiauto passt auch auf dem Kopf stehend prima dazu :-) https://zumnaehenindenkeller.wordpress.com/linkparty-autos-co/
    LG Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jana,
      wenn du um die Raumfahrer herumschleichst, solltest du die nächsten Tage nochmal hier vorbei kommen ;)
      Die Linkparty kannte ich noch gar nicht. Ich schau gleich mal vorbei.
      Viele Grüße, Simone.

      Löschen
    2. Liebe Simone,
      bei solchen Ankündigungen packe ich dich doch gleich in meinen Reader :-)
      Die Linkparty ist nagelneu - danke fürs Mitmachen! Ich freue mich, wenn du auch das nächste Mal daran denkst :-)
      LG Jana

      Löschen
    3. Ist schon notiert und deine Linkparty-Sammlung als Lesezeichen gesetzt! Danke dafür :)
      LG Simone

      Löschen
  3. Hihi genau, der Träger sieht die Autos dann natürlich richtigrum :D
    Die sind richtig süß geworden und erinnert mich daran, dass ich von einer Freundin gebeten wurde für ihr Kind auch ein paar Sabberlätze zu nähen :)
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden noch so kleinen Kommentar.
Also scheut euch nicht, haut in die Tasten.
♥ Simone.